Stiftung für hochbegabte Kinder

Accesskeys

Kaufmännische Berufsfachschule bwd Bern BE

Projektdaten

Projekttitel: KompUS - Kompetenzorientierter Unterricht in den Klassen Lehre & Sport | Musik
Schule: Kaufmännische Berufsfachschule Bern bwd, Bildungszentrum Wirtschaft und Dienstleistung, 630 SuS/80 TeilnehmerInnen
Budget: PL 10% BG

Angewandtes Modell / Prinzip der Begabungsförderung

Das pädagogische Konzept der bwd Bern baut auf den folgenden vier Säulen auf:

*Lernlandschaften
Ein Grossteil des Fachunterrichts basiert auf Arbeitsplänen, den sogenannten Lernlandschaften. Sie orientieren sich am Prinzip Lernstandserfassung, gezielte Förderung, formative Tests und adaptiertes Üben. Es werden mehrere Kompetenzen in einer übergreifenden Aufgabe miteinander vernetzt.

*Lerncoaching
Nach einer ersten Standortbestimmung entscheiden die Lernenden selber, ob sie den Fokus auf das Bearbeiten von Basiskonzepten oder den Ausbau ihrer Stärken legen. Dabei werden sie durch das Lerncoaching der Fachlehrperson gezielt unterstützt und gefördert. Es besteht die Möglichkeit von Compacting und Enrichments.

*Lernstudio
Im Lernstudio besteht während den ersten zwei Ausbildungsjahren die Möglichkeit, die Arbeit an den Lernlandschaften zu vertiefen. Zwei in Coaching ausgebildete Lehrpersonen betreuen die Lernenden individuell und führen regelmässige Coachinggespräche durch.

*Portfolio
Die Lernenden dokumentieren ihre Stärken und Entwicklungsschritte in einem Portfolio. Sie wählen gezielt Arbeiten und Dokumente aus, woran sie ihre Kompetenzen und Fortschritte aufzeigen.

Rückmeldungen der Jury

Das Konzept KompUS ermöglicht den SchülerInnen ihre individuellen Ressourcen bestmöglich auszuschöpfen und eigenverantwortlicht zu lernen. Lerncoaches, Portfolioarbeit, kompetenzübergreifende Lernaufgaben, u.a.m. ermögliche den Lernenden eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, die sich positiv auf die kognitiven Fähigkeiten, die Motivation sowie die Kreativität auswirkt.

Kontakt

Ursula Wenger, Papiermühlestrasse 65, 3014 Bern BE
Telefon: 031 330 19 90

 

 

 

Team der Schule bwd Bern mit Schülerinnen