Stiftung für hochbegabte Kinder

Accesskeys

LISSA-Preisträger 2008

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Schulhaus Hirschengraben in Zürich wurden am 12. Juni 2008 zum 4. Mal die LISSA-Preise für Projekte der breiten Begabungsförderung an Schweizer Schulen verliehen.

 

 

 

LISSA-Preisträger 2008

1. Rang (CHF 10'000): 

  • Primarschule Oberägeri, ZG – „Stärken nutzen – Stärken fördern“ Individuelle Förderung mit Elementen des Schulischen Enrichment Modells. 
  • Gymnasium Oberwil, BL – b&b – Schule auf der Höhe Begabungs- und Begabtenförderung am Gymnasium.   

2. Rang (CHF 5‘000):

  • Oberstufe Kirchberg, SG – SOOK (StärkenOrientierte Oberstufe Kirchberg) 
  • Primarschule Rothenburg, LU – BBF Rothenburg

3. Rang (CHF 2’500):

  • Primarschule Reussbühl, LU – Leseplatz 
  • Primarschule Rickenbach, SZ – Fit und stark für’s Leben   

Innovationspreis (CHF 1'000):

  • Primarschule Davos Platz, GR – CompiSternli   

Anerkennungspreis (CHF 1'000):

  • Primarschule Wetzikon, ZH – Schulentwicklungsprojekt Begabungs- und Begabtenförderung