Stiftung für hochbegabte Kinder

Accesskeys

LISSA-Preisträger 2005

Im Rahmen ihrer Initiative «Schulen fördern Stärken» hat die Stiftung für hochbegabte Kinder am 16. Juni 2005 in Luzern zum zweiten Mal den LISSA-Preis verliehen.  

1. Preis (CHF 10'000):

  • Primarschule Schenkon LU: Projekt "Step-by-Step“  

2. Preis (CHF 5'000): 

  • Gymnasium Appenzell AI – Begabungsföderung ohne Elitenbildung    

3. Preise (CHF 2'500):  

  • Primarschule Brunnadern SG  – Atelier Wundernase  
  • Primarschule Meggen LU – Begabungen erkennen  

Anerkennungspreis (CHF 1'000):   

  • Primarschule Gettnau LU – Begabungen ohne Grenzen  
  • Primarschule Langnau i.E. BE  – Begabungsförderung Langnau