Stiftung für hochbegabte Kinder

Accesskeys

Voraussetzungen

  1. Der Preis wird an Begabungskonzepte aus dem Kindergarten, der Primarschule, der Sekundarstufe I und II sowie der Berufsschule verliehen. Projekte aus Privatschulen sollen auf öffentliche Schulen übertragbar sein.
     
  2. Das Begabungskonzept muss aktuell umgesetzt werden. Frühere Preisträgerschulen dürfen ihre weiterentwickelten Projekte nochmals einreichen.
     
  3. Das Projektteam besteht aus mindestens drei Personen.
     
  4. Die Projekteingabe darf von der LISSA-Trägerschaft veröffentlicht werden.